Einsatz: 120
Datum: Sonntag, 26.12.2021 - 15:51Uhr
Strasse: Xantener Strasse
Ort: Straelen
beteiligte Löschzüge: LZ Straelen (TGM)
Alarmierung: Unterstützung des Rettungsdienstes mit dem Teleskopgelenkmast
Einsatz: 119
Datum: Freitag, 17.12.2021 - 07:44Uhr
Strasse: Maasstrasse / B58
Ort: Straelen
beteiligte Löschzüge: LZ Straelen, LG Holt, Brüxken
Alarmierung: Verkehrsunfall mit eingekl. Person

 


Pressemitteilung: Die Landrätin als Kreispolizeibehörde Kleve - Die Polizei informiert:
POL-KLE: Straelen - Verkehrsunfall - LKW stürzt auf Seite, drei Personen verletzt
Straelen (ots) Am Freitag (17. Dezember 2021) gegen 07:45 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der B58, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden. Der 33-jährige Fahrer eines LKW war auf der B58 aus Richtung Straelen kommend unterwegs. Offenbar nahm er den Kreisverkehr zur Riether Straße/ Dammerbrucher Straße zu spät wahr, als er darauf zufuhr. Er lenkte in den Kreisverkehr ein und stieß dort mit dem Peugeot eines 52-Jährigen Autofahrers aus Geldern zusammen. Mit in dem Wagen saß ein 35-Jähriger aus Venlo (NL). Der LKW touchierte auch die Betoneinfassung des Kreisverkehrs, stürzte dann auf die linke Seite und schob den PKW bis auf die Maasstraße. Alle beteiligten Personen erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen und wurden zur ambulanten Behandlung in umliegende Kliniken gebracht. Sowohl am Peugeot als auch am LKW entstand Totalschaden.

Der Kreisverkehr wurde durch den querliegenden LKW blockiert; die Bergung des Sattelzugs dauert aktuell noch an. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Bereich zu umfahren. (cs)


Presseinformation der Feuerwehr Straelen vom 17.12.2021:
Die Feuerwehr Straelen wurde am 17.12.2021 um 7:45 Uhr mit drei Löscheinheiten zu folgendem Einsatz alarmiert:
Straelen, B58 Kreisverkehr Venloer Straße/Maasstraße, Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen
Folgendes Schadensereignis fanden die Einsatzkräfte beim Eintreffen an der Unfallstelle vor. Ein LKW war mit einem PKW im Kreisverkehr zusammengestoßen. Der PKW wurde durch den Aufprall auf beiden Seiten stark deformiert und in den Seitenstreifen gerutscht. Der LKW stürzte auf die Beifahrerseite. Ein Fahrzeuginsasse des PKW´s konnte sich selbständig aus dem verunglücktem Fahrzeug befreien. Der zweite Insasse musste jedoch mit hydraulischem Rettungsgerät aus seiner Lage gerettet werden.
Der Führer des LKW´s konnte nach entfernen der Frontscheibe durch die Einsatzkräfte befreit werden. Alle Unfallbeteiligten sind ohne lebensbedrohliche Verletzungen an den Rettungsdienst übergeben worden und wurden in die naheliegenden Krankenhäuser gebracht.
Zur Unfallursache ermittelt noch die Polizei.

Adrian Lasczok - Pressesprecher


Copyright Bilder/Fotos: Guido Schulmann/TV Niederrhein

Einsatz: 118
Datum: Dienstag, 14.12.2021 - 15:42Uhr
Strasse: Kiewitt- / Broekhuysener Strasse
Ort: Herongen
beteiligte Löschzüge: LZ Herongen
Alarmierung: ausl. Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall
Einsatz: 117
Datum: Montag, 13.12.2021 - 18:14Uhr
Strasse: Xantener- / Rathausstrasse
Ort: Straelen
beteiligte Löschzüge: LZ Straelen
Alarmierung: ausl. Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall